Lade...
 
mathecamp logo

Das LSGM-Mathecamp 2020

fällt leider auf Grund der aktuellen Coronakrise aus



Aufgabe des Tages 2020


Für alle diejenigen, die auch in diesem Jahr die erste Schulferienwoche, in welcher ja traditionell das Mathecamp stattfindet, nicht ohne Mathematik oder Rätsel verbringen wollen, werden wir ab Sonntag, dem 19.07.2020 eine Woche lang jeden Tag eine Aufgabe veröffentlichen. Hierbei ist die Aufgabe des Tages, wie sie sonst im Mathecamp stattfindet, das Vorbild. Alle weiteres Informationen findet ihr auf der folgenden Seite.

Mathecamp2020

Allgemeines


Unser beliebtes Mathecamp ist der Höhepunkt des LSGM-Schuljahres. Es ist die gelungene Symbiose aus Ferienfreizeit und mathematischer Talenteförderung für interessierte Schüler der Klassenstufen 5 – 11. Das Mathecamp wird auch im Jahr 2019 in den ersten 9 Ferientagen der Sommerferien in Sachsen bzw. Thüringen stattfinden. Los geht es voraussichtlich am Samstag, den 06. Juli, Ende ist Montag, der 15. Juli. Wie immer werden die Beschäftigung mit Mathematik und eine spannende Ferien- und Freizeitgestaltung miteinander verknüpft.



mala_gruppe.jpg

Die Teilnehmer und Betreuer des LSGM-Mathecamps 2016


Über unser mathematisches, sportliches oder "unterhaltendes" Programm können Sie sich auf den einzelnen Seiten informieren. Dort gibt es auch Informationen über unsere Betreuung.

Die An- und Abreise erfolgt von Leipzig aus im klimatisierten Reisebus. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit der privaten An- und Abreise und bei Bedarf werden wir außerdem eine gemeinsame An- und Abreise mit dem Zug von Erfurt aus organisieren.

Der Elternbeitrag beträgt voraussichtlich etwa 320 EUR. Diesbezüglich möchten wir auch auf die Möglichkeit hinweisen, dass in begründeten Fällen eine Unterstützung durch das Jugendamt der Heimatgemeinde beantragt werden kann.

Das sagen unsere Schüler

Wir führten im Jahr 2010 am letzten Tag eine Umfrage unter den Schülern der Klassenstufen 7 – 12 durch. Dabei stellte sich heraus, dass etwa 84% unserer Schüler mitfahren, um Freunde wiederzusehen oder kennen zu lernen. Etwas mehr als 54% gaben an, wegen der Mathematik mit nach Ilmenau zu fahren. Die mathematischen Zirkel kamen überwiegend gut an und beim Rahmenprogramm waren natürlich die Nachtwanderung, unser sportlicher Wettkampf "Schlagt die Betreuer" und die Abschlussveranstaltung sehr beliebt. Von den 70 antwortenden Schülerinnen und Schüler, meinten 69, dass ihnen das Mathecamp gut gefallen hat. Die Einzelheiten der Evaluationsergebnisse können hier eingesehen werden. Zum Schluss möchten wir noch einige Zitate wiedergeben:
  • "Es war dieses Jahr wieder toll gemacht. Ein schöner Höhepunkt in den Ferien."
  • "Danke, für 10 wundervolle und abwechslungsreiche Tage. Die zahlreichen Ideen und das dahinterstehende Engagement sind wirklich spitze. =)"
  • "Nachtruhe ist für 10. Klasse zu früh!!! Aber insgesamt echt toll, macht sehr viel Spaß und der Anteil Mathe ist gut gewählt. Im Nachhinein bereue ich schon, dass ich in den letzten Jahren nicht mitgefahren bin. :-)"

Wir danken unseren Unterstützern

In den letzten Jahren wurden wir zum einen durch die Schirmherrschaft der Landräte des Landkreises Ilmkreis Frau Petra Enders, Dr. Kaufhold bzw. Dr. Senglaub unterstützt. Dadurch konnten wir das Berufsschulzentrum Ilmenau kostenfrei nutzen. Zum anderen erhalten wir seit Jahren finanzielle Unterstützung durch das Thüringer und das Sächsische Kultusministerium. Wir bemühen uns all diese Förderungen auch in diesem Jahr wieder zu erhalten.

Zusätzlich hilft uns jede private Spende oder Kooperation noch mehr Angebote für unsere Teilnehmer zu schaffen bzw. den Kostenbeitrag für unsere Eltern günstiger zu gestalten. Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.



  • LSGM-Mathecamp 2010
    • Lagerzeitung des LSGM-Mathecamps 2010, die von den Schülern erstellt wurde (pdf; 2,2 MB)
    • Auswertung der Evaluation des LSGM-Mathecamps 2010 (pdf; 389 kB)