Lade...
 

Frühere Mathecamps


Die Geschichte der von Leipzig aus organisierten Mathecamps - oder besser Mathelager, kurz auch Mala genannt - reicht bis ins Jahr 1964. Bis 1992 zeichnete sich dafür die Mathematische Schülergesellschaft (MSG) an der Universität Leipzig verantwortlich. Durch die Unterbringung in großen Pionierlagern und eine großzügige Subventionierung waren zu DDR-Zeiten bis zu 200 Schüler Teilnehmer des ganz besonderen Ferienlagers. Ganz besonders war sicherlich das letzte Mala zu DDR-Zeiten 1990, fiel doch die Wirtschafts- und Währungsunion und damit die Einführung der D-Mark genau in die Lagerzeit. Die nächsten zwei Jahre ging es dann ausnahmsweise ins benachbarte Tschechien - damals noch vereint mit der Slowakei. Und die Vorbereitungen für das Mala 1993 liefen auf Hochtouren, wurden aber durch die Auflösung der MSG jäh unterbrochen. Dies führte zu einem großen Bruch, da viele Teilnehmer die Tradition der Malas unterbrochen sahen und sich mit dem Neuanfang nicht identifizieren konnten.

1994 fanden sich alte und neue Mitstreiter um die besonderen Angebote der MSG wiederzubeleben und gründeten die Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik (LSGM). Zusammen mit der Kindervereinigung Leipzig kam es so auch wieder zu einem Mala, nun Mathecamp genannt. Und über die Stationen Waldenburg und Dahlen ging es 1997 erstmals nach Ilmenau. Nur einmal - im Jahr 2000 - sollte es noch mal zu einem anderen Ziel, nämlich nach Schneeberg gehen. Die Teilnehmer wollten aber unbedingt in die thüringische Universitätsstadt zurück.

In der folgenden Tabelle finden sich noch mehr Daten und einige Links zu Dokumenten aus den einzelnen Jahren.

JahrOrtTeilnehmer Elternbeitrag Unterstützer Dokumente
2016
Windischleuba 94 300 Euro Gefördert durch SLK (Sächisches Kultusministerium)
Thr. Kultusministerium
2015
Ilmenau 107 300 Euro Gefördert durch SLK (Sächisches Kultusministerium)
Thr. Kultusministerium
2014
Ilmenau 98 300 Euro Gefördert durch SLK (Sächisches Kultusministerium)
Thr. Kultusministerium
2013
Ilmenau 91 280 Euro Gefördert durch SLK (Sächisches Kultusministerium)
Thr. Kultusministerium
2012
Ilmenau 92 280 Euro Gefördert durch SLK (Sächisches Kultusministerium)
Thr. Kultusministerium
2011 Ilmenau 111 280 Euro Schirmherr: Landrat Dr. Kaufhold
SLK (Sächisches Kultusministerium)
Thr. Kultusministerium
2010
Ilmenau 108 295 Euro Schirmherr: Landrat Dr. Kaufhold
SLK (Sächisches Kultusministerium)
Thr. Kultusministerium
Artikel im Freien Wort Ilmenau vom 1.7.2010
Ablaufplan
Ergebnisse der Evaluation
2009
Ilmenau 97 280 Euro Schirmherr: Landrat Dr. Kaufhold
SLK (Sächisches Kultusministerium)
Thr. Kultusministerium
Abschlussbericht
Ablaufplan
Ergebnisse der Evaluation
2008
Ilmenau 101 280 Euro Schirmherr: Landrat Dr. Kaufhold
SVA Leipzig
SLK (Sächisches Kultusministerium)
Thr. Kultusministerium
Abschlussbericht
Ablaufplan
Ergebnisse der Evaluation
2007
Ilmenau 86 260 Euro Schirmherr: Landrat Dr. Kaufhold
SVA Leipzig
SLK (Sächisches Kultusministerium)
Thr. Kultusministerium
Ablaufplan
Ergebnisse der Evaluation
2006 Ilmenau 78 280 Euro Schirmherr: Landrat Dr. Senglaub
RSA Leipzig
Thr. Kultusministerium 
Abschlussbericht
Ablaufplan
2005 Ilmenau 73 320 Euro Schirmherr: Landrat Dr. Senglaub
SVA Leipzig
Thr. Kultusministerium 
Abschlussbericht
Ablaufplan
2004 Ilmenau 71 320 Euro SVA Leipzig
Thr. Kultusministerium
Abschlussbericht
Ablaufplan
2003 Ilmenau 80 290 Euro SVA Leipzig
Thr. Kultusministerium
Abschlussbericht
Ablaufplan
2002  Ilmenau  83 270 Euro  SVA Leipzig
Thr. Kultusministerium 
Abschlussbericht
Ablaufplan
2001  Ilmenau  86 445 DM 
(8 Tage) 
SVA Leipzig
Thr. Kultusministerium
Abschlussbericht
Ablaufplan
2000  Schneeberg  53 574 DM  SVA Leipzig
Thr. Kultusministerium 
Abschlussbericht
Ablaufplan
1999  Ilmenau  63 420 DM  SVA Leipzig
Thr. Kultusministerium 
Abschlussbericht
Ablaufplan
1998  Ilmenau  72 359 DM  SVA Leipzig
Sparkasse Leipzig
Thr. Kultusministerium 
Ablaufplan
1997  Ilmenau  68 359 DM  SVA Leipzig
Thr. Kultusministerium 
Ablaufplan
1996  Dahlen  61  350 DM  SVA Leipzig  Ablaufplan
1995  Waldenburg  54 325 DM  SVA Leipzig  Abschlussbericht
Ablaufplan
1994  Waldenburg  45 270 DM  SVA Leipzig
Freunde der Universität 
 


Mehr über Mathelager in früheren Jahren in unserem Statistikbereich.