Lade...
 
Drucken

Willkommen bei der LSGM


Die Leipziger Schülergesellschaft für Mathematik (LSGM) ist ein Zusammenschluss engagierter Einzelpersonen zur Förderung mathematischer Nachwuchstalente. Wir geben Schülerinnen und Schülern der Klassen 2 bis 12, denen Mathematik Spaß bereitet, die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten und unter Anleitung erfahrener Fachleute auf Entdeckungsreise in die Gefilden der "Mutter aller Wissenschaften" zu gehen und ihre mathematischen Kenntnisse zu vertiefen. Dazu bieten wir Präsenz- und Korrespondenzzirkel, Wochenendseminare und Winterschulen, jährlich ein Mathecamp in den Sommerferien, Stadtrallyes und eine "Aufgabe des Monats" an. Die LSGM wurde 1994 als Nachfolger der Mathematischen Schülergesellschaft "G.W.Leibniz" gegründet. In der heutigen Rechtsform als gemeinnütziger eingetragener Verein existiert sie seit Anfang 2005. Unsere Arbeit wurde am 29. Juni 2005 mit dem Teubner-Förderpreis 2005 der Teubner-Stiftung ausgezeichnet.

Die LSGM-Projekte "Stadtrallye" und "LSGM-Mathecamp" haben im Rahmen des Wettbewerbs "Mathe erleben"(external link) einen Preis gewonnen und wurden zum Projekt zum Jahr der Wissenschaft 2008 ernannt. Wir haben einen bebilderten Abschlussbericht (pdf, 26 MB) zu den Aktivitäten der LSGM im Wissenschaftssommer zusammengestellt.

Die LSGM ist Mitglied im LJBW(external link) - Landesverband der Jugend-Bildungswerke in Sachsen. NEWS
  • Eröffnungsveranstaltung der Schülerzirkel Klasse 6-12 am Mittwoch, dem 31.08.2016 , 16:30-18:00 Uhr, Hörsaal 2 (Hörsaalgebäude, Campus Augustusplatz)
  • IMO 2016(external link) in Hongkong: Ferdinand Wagner (Schillergymnasium, Klasse 12) erhält eine Silbermedaille
  • Leipziger Preisträger bei der Bundesrunde der 55.Mathematikolympiade sind Leo Gitin und Ferdinand Wagner Herzlichen Glückwunsch!
  • Preisträger des RB Leipzig bei der Landesrunde der 55. Mathematikolympiade 27.2.-29.2.16, Teilnehmer des Landesseimars Sachsen März 2016 in Sayda zur Vorbereitung der Bundesrunde


Teubnerpreis





Unsere Partner:


Fakultät für Mathematik und Informatik