Lade...
 

3. Runde der 56. MO im Februar 2017 in Leipzig

Vorläufiger Ablaufplan des Landeswettbewerbs Klasse 9-12 (Stand 10.1.2017)

Orte:
  • Anmeldung, Klausur, Abschlussveranstaltung im Geschwister-Scholl-Haus (GS-Haus) der Uni Leipzig, Ritterstraße 8-10
  • Unterbringung der auswärtigen Teilnehmer und Betreuer: AO-Hostel, Brandenburger Straße 2, 04103 Leipzig (direkt östlich vom Hauptbahnhof gelegen, dazwischen Busbahnhof)

Samstag, 25.02.2017

Für Teilnehmer aus den Regierungsbezirken Chemnitz und Dresden:
  • 11:30 Uhr - Anreise und Mittagessen im AO-Hostel - vor Ort: Herr Riethmüller
  • danach Fußweg zur Universität
Für alle anderen Teilnehmer
  • 11:30-12:30 Uhr - Anreise und Anmeldung im GS-Haus
Für alle
  • 12:45 Uhr - Begrüßung
  • 13:00-17:00 Uhr - 1. Klausur, mit Pausenversorgung
    • Zugelassene Hilfsmittel sind nur Schreib- und Zeichengeräte, also keinerlei Taschenrechner oder Tafelwerke
  • 17:30 Uhr - individuelle Heimreise für Teilnehmer aus der Region Leipzig
  • Rückweg zum AO-Hostel, dort Abendessen für die auswärtigen Teilnehmer

Sonntag, 26.02.2017

  • 7:00 Uhr - Frühstück im Hostel für die auswärtigen Teilnehmer, anschließend Fußweg zur Universität Leipzig
  • 7:45 Uhr - Rückmeldung der Teilnehmer im GS-Haus
  • 8:00-12:00 Uhr 2. Klausur, mit Pausenversorgung
  • 12:30-13:30 Uhr Mittagessen
  • danach Fußweg zum Freizeitprogramm
    • Listen zur Auswahl aus mehreren Angeboten liegen im GS-Haus am 25.02.2017 aus,
    • Fußweg jeweils etwa 15 min
  • 14:00-15:30 Uhr Freizeitprogramm
  • 16:00-17:30 Uhr festliche Siegerehrung mit Festvortrag und Preisverleihung im Hörsaal GS-Haus
  • danach Heimreise (Zug nach Dresden 18:00 Uhr, Zug nach Chemnitz 18:20 Uhr ab Leipzig Hbf.)

BOK.MO56-3.Korrektur am Sonntag: Jeweils 8 Leute aus Chemnitz und Dresden, 30 Korrektoren aus Leipzig
  • 8:30-8:45 Uhr - Eintreffen der Korrektoren
  • 8:45 Uhr - Korrektoreneinweisung
  • 9:00-12:00 Uhr - Korrektur der 1. Klausur
  • 12:00-13:00 Uhr - Mittagessen
  • 13:00-15:30 Uhr - Korrektur der 2. Klausur
  • anschließend Zusammentragen der Auswertung, Jurysitzung, Festlegung der Preisträger, Urkundendruck, Sortieren der Lösungsmappen für die Rückgabe an die Teilnehmer

Raumplan


zu präzisieren

Hörsaal (3. Etage): Klausuren, Abschlussveranstaltung, Gepäckablagemöglichkeit zwischen Klausur und Abschlussveranstaltung (Für letzteres müsste entweder das Verschließen des Raumes vereinbart werden oder eine Beaufsichtigung abgesichert werden.)

NN: Aufenthaltsmöglichkeit für Schüler, die die Klausur vorzeitig beenden. (Aus meiner jetzigen Sicht wäre Beaufsichtigung, etwa durch Mannschaftsbegleiter, nützlich)

NN: Organisationskomitee, Jury am Sonnabend

NN: Organisationskomitee, Jury, Drucker, Preise am Sonntag

Raum x, y, z: Korrektur am Sonntag

  • Technischer Assistent, der den Computer bedient (Ergebnisse eingeben, Urkundendruck) :Maximilian König
    • Mit zum Vorort-Termin am 22.2. 10:30 Uhr im GS-Haus
  • Helfer zum Ordnen/Umordnen der Schülerlösungen — Axel
  • rote und grüne Stifte besorgen — Axel (selbst)
  • Merkblatt für Korrektoren und Koordinatoren — Axel
  • Aufgaben-Auswertungsblätter — HGG

Vorläufiger Ablaufplan des Regionalwettbewerbs Klasse 6-8 (Stand 21.1.2017)


Der Regionalwettbewerb findet am 5+6.3.2017 im KUBUS, Permoserstraße 15 statt.

Sonntag, 05.03.2017

  • 11:30 Uhr - Treffpunkt des Org.-komitees im KUBUS
  • Plan für die Teilnehmer zu ergänzen

Montag, 06.03.2017

  • Plan für die Teilnehmer zu ergänzen
Korrektur: ab 9 Uhr im KUBUS, vormittags 1. Tag, nachmittags 2.Tag
  • Klassenstufenverantwortliche: Dr. Helbig, Herr Glaser, Frau Krüger
  • Weitere 15 Korrektoren (Lehrer und LSGM)
  • BOK.MO56-3.Korrektur - Korrektoreneinsatz